Einladung zum 8. BVMW-Unternehmer-Treffen "Personal & Weiterbildung"

Einladung Event Bundesverband der Mittelständischen Wirtschaft

Erfolgreiche Unternehmen verfügen über gute Mitarbeiter, Technologien & Rohstoffe. In der Beschaffung dieser Resourccen existieren für viele Unternehmen noch Verbesserungspotentiale! Wir schauen daher mit den beiden Impulsvorträgen genauer auf "Einkauf" & "Personal":• Preisanalyse für Einkäufer - Wie kalkuliert mein Lieferant?• Generation Y: Null Bock Generation oder High Potentials?


1. Preisanalyse für Einkäufer - Wie kalkuliert mein Lieferant?
Analysiere die Kalkulationen von Lieferanten und erziele in Preisverhandlungen die besten Konditionen.
Im Einkauf wird zunehmend mehr Verhandlungskompetenz im Rahmen von Preisgesprächen mit Lieferanten gefordert, damit für das Unternehmen die günstigsten Einkaufskonditionen erzielt werden können. Das setzt voraus, dass sich Einkäufer in die Kostensituation und Kalkulation eines Lieferanten mittels Preisanalyse hineindenken können.

2. Generation Y: Null Bock Generation oder High Potentials?
Die Generation Y gilt als vergleichsweise gut ausgebildet, oft mit Fachhochschul- oder Universitätsabschluss. Sie zeichnet sich durch eine technologieaffine Lebensweise aus, da es sich um die erste Generation handelt, die größtenteils in einem Umfeld von Internet und mobiler Kommunikation aufgewachsen ist. Wie kommen Unternehmen am Besten zurecht mit den neuen Mitarbeiter-Generation?
Die Überleitung zum abendlichen NETworking übernimmt Frau Anke Reinheimer mit einer Zusammenfassung der Impulsvorträge in Ihren Worten als "Best-of"-Chart.

09. Dezember 2013, um 17:30 Uhr,in Offenbach 


Agenda:
17:30 Uhr Begrüßung
17:35 Uhr Vorstellungsrunde der Teilnehmer
18:00 Uhr Impulsvortrag 1:
Preisanalyse für Einkäufer - Wie kalkuliert mein Lieferant?
Referent: Hans-Peter Stiemer, TÜV Rheinland Akademie GmbH
18:20 Uhr Impulsvortrag 2:
Generation Y: Null Bock Generation oder High Potentials?
Referent: Kristian Schneider, Monster Deutschland
18:40 Uhr "Best of" Chart - Bilder sagen mehr als 1000 Worte
eine Zusammenfassung der Impulsvorträge von Anke Reinheimer
18:45 Uhr Viel Zeit für NETworking bei einem gemeinsamen Buffet
22:00 Uhr Ende der Veranstaltung
 
 
Veranstaltungsort:
TÜV Rheinland Akademie GmbH
Kaiserstr. 66
63065 Offenbach

Anmeldung unter www.personal.rhein-main-networking.de.
Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Wirtschaftsregion Frankfurt-Rhein-Main
Robert-Bosch-Str. 18 (4.Stock)
63303 Dreieich
Telefon: + 49 (69)93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de
Web: www.bvmw.de

09.12.2013