Erst Hilfe Buchhaltung

Was man vor der Meldung beim Finanzamt beachten sollte am 23.11.2017 von 14:00 - 20:00 Uhr

Das kleine 1x1 der Buchhaltung und Pflichtprogramm für jede/n Gründer/in. Sie erfahren, wie Sie Ihre Buchhaltungskosten effizient gestalten können und auch das Finanzamt glücklich ist. Hierzu bieten wir Ihnen in diesem Seminar die Möglichkeit, Ihre eigenen Belege richtig zu erstellen und zu ordnen. Dabei lernen Sie praktische Buchführungsgrundkenntnisse und erhalten jede Menge Organisationshilfen und Tools (z.B. zu Rechnungserstellung, Kassenbuch, Fahrtenaufstellung, Verpflegungsmehraufwand).

Seminarinhalte:

– Wie muss meine Buchführung aussehen?
– Was ist mit dem Fragebogen zur steuerlichen Erfassung?
– Was muss ich generell gegenüber dem Finanzamt beachten?
– Wie hoch ist mein Gewinn und wie viel Steuern muss ich zahlen?

Ihr Nutzen: Gut gewappnet starten!

Ihr Ergebnis: Sie wissen, wie Sie Ihre Buchhaltung ordnungsgemäß führen!

Wann: Donnerstag, 23.11.2017 von 14:00 – 20:00 Uhr
Referentin: Daniela Hauser, Bilanzbuchhalterin
Wo: Ostpol Gründercampus, Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47, 63065 Offenbach
Für wen: Existenzgründer/innen, Selbstständige, Interessierte
Wie viel: 95,00€ + 7% MwSt.
Anmeldung: Stefanie Bruch, seminare@kiz.de, Tel: 069 66 77 96-100
Veranstalter: KIZ SINNOVA gGmbH

14.11.2017