Selbstständigkeit - eine Option für mich? Ratgeber des DIHK jetzt in dritter Auflage

Eine gute Einstiegslektüre zum Thema Existenzgründung bietet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) potenziellen Jungunternehmern mit seinem Leitfaden "Selbstständig machen".

Deutschland lebt vom Mittelstand und nicht zuletzt von erfolgreichen Existenzgründungen. Dabei funktioniert leider nicht alles, was im ersten Moment 100 Prozent erfolgversprechend aussieht. Aber: So manches, was im ersten Moment total utopisch und verrückt klingt, wird später erfolgreich. Wichtig ist, dass der Sprung in die Selbstständigkeit gut durchdacht und sorgfältig vorbereitet wird.

Wer schon immer "etwas Eigenes machen wollte", hält mit diesem DIHK-Ratgeber eine gute Einstiegslektüre in der Hand. Vermittelt wird ein erster Überblick über das, was bei einer Existenzgründung auf den Gründer zukommt. Von der Gründerpersönlichkeit und der Erstellung eines Businessplans über unternehmerische Aufgaben bis hin zu Rechts-, Steuer- und Finanzfragen werden alle gründungsrelevanten Themen angesprochen.

Der Leser gewinnt auf 44 Seiten einen ersten Eindruck, was Selbstständigkeit bedeutet und wie man an dieses Thema herangehen kann. Anhand eines Praxisbeispiels kann der Prozess der Unternehmensgründung durchgeprüft werden. Vorgestellt werden auch verschiedene Branchen und Wirtschaftszweige und deren Voraussetzungen.

Die Publikation, die nun in der komplett überarbeiteten 3. Auflage vorliegt, richtet sich an alle Existenzgründungs-Interessierten und besonders an Schulabgänger, die sich mit ihrer Zukunftsplanung beschäftigen.

Die Veröffentlichung "Selbstständig machen" kostet 6 Euro. Sie kann bestellt werden beim DIHK Publikationen Service, E-Mail bestellservice@verlag.dihk.de, oder auf der DIHK-Website in der Rubrik "Publikationen".

Quelle: DIHK, 10. Mai 2013

07.11.2013