Unternehmerabend im ostpol° 09. Oktober 2013, 18 Uhr

Unternehmertreffen im ostpol

Das Internet als Verkaufsraum zu nutzen, ist heute für Unternehmen selbstverständlich – dennoch werden die dort geltenden rechtlichen Vorschriften oftmals stiefmütterlich behandelt. In der Folge drohen Ärger und hohe Kosten. Bereits eine falsch versandte E-Mail oder eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung beim Verkauf von Waren reichen aus, um eine teure Abmahnung zu kassieren.

Erfahren Sie bei unserem nächsten Unternehmerabend, wie Sie Ihre Website rechtssicher gestalten: vom Impressum über Urheber- und Wettbewerbsrecht bis hin zu Fernabsatzverträgen.    

Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen, wie Sie im Falle einer Abmahnung reagieren sollten und was es Neues gibt im Internetrecht.
Die Themen sind:
•    Pflichtangaben auf Websites,
•    Haftung für Links,
•    Urheber- und Wettbewerbsrecht
•    Datenschutz- und Datensicherheit,
•    Verbraucherschutz im Internet und
•    Abmahnung - was nun?
Unser Referent ist als ausgewiesener Fachexperte der Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp, IT-Kanzlei dr-lapp.de GbR, Frankfurt. Er hat sich durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zum Recht der Informationstechnologie bundesweit einen Namen gemacht. Dr. Lapp verfügt über große Erfahrung in der Verhandlung von IT-Verträgen, auch mit internationalen Vertragspartnern in englischer Sprache.

Bringen Sie bitte gerne Ihre Visitenkarten und Flyer zum gegenseitigen Kennen lernen mit, denn wie immer ist auch das Netzwerken ein wichtiger Punkt beim Unternehmerabend.

Veranstaltungsdatum: 09. Oktober 2013, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstalter: Gründerstadt Offenbach, Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 63065 Offenbach
Veranstaltungsort: ostpol° Gründercampus, Quartiersaal, Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 63065 Offenbach
Kosten: kostenfrei
Um Anmeldung wird gebeten: Yegane Richter: yr@ostpol-gruendercampus.de; 069 - 667796 – 0
 

09.10.2013