Zum Vormerken: IHK-Gründertag 2015

Jubiläum in Offenbach: Zum zehnten Mal veranstaltet die IHK Offenbach den mittlerweile fest in der Region von Stadt und Kreis Offenbach etablierten Gründertag. Am Samstag, den 21. Februar, stehen allen an Existenzgründung interessierten Besuchern eine Vielzahl von Ausstellern von 9:00 bis 16:30 Uhr für persönliche Gespräche und Beratung zur Verfügung.

Die Besucher des Gründertages können sich auf Aussteller aus den Bereichen Steuern, Versicherungen, Banken, Recht und Betriebsberatung freuen. Das ist die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, Netzwerke aufzubauen und Beratung durch Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen zu erhalten.
Egal ob man startet, sichert, expandiert oder einen Nachfolger sucht, beim Gründertag der IHK Offenbach am 21. Februar findet jeder Besucher bestimmt einen Ansprechpartner, der Ihm weiterhilft. Wer also jemanden sucht, der seine Idee voranbringen kann, der ist beim IHK-Gründertag 2015 genau richtig.
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Lediglich die Impulsreferate haben einen festen Ablaufplan, ansonsten kann jeder Interessierte an dem Tag während der Öffnungszeit von 9:00 bis 16:30 Uhr vorbeischauen, wann er möchte. Eine Übersicht der Aussteller und die Themen der Impulsreferate finden Sie im Januar auf der Internetseite der IHK Offenbach.


Ansprechpartner:
Bernd Eckmann, IHK Offenbach
Frankfurter Straße 90, 63067 Offenbach
069 8207-141, www.offenbach.ihk.de


21.02.2015