Einladung zum Praxisseminar: Datenschutzverordnung - was müssen Gründer und Start ups beachten am Donnerstag, 21. Juni 2018

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung hat Bedeutung für alle Unternehmen. Um Gründern/innen mit Firmensitz in der Stadt Offenbach die wichtigsten Konsequenzen zu erläutern und Hinweise zum Umgang mit diesem neuen rechtlichen Rahmen zu geben bietet die Gründerstadt Offenbach eine Informationsveranstaltung zum Thema an.



Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung hat Bedeutung für alle Unternehmen. Um Gründern/innen mit Firmensitz in der Stadt Offenbach die wichtigsten Konsequenzen zu erläutern und Hinweise zum Umgang mit diesem neuen rechtlichen Rahmen zu geben bietet die Gründerstadt Offenbach eine Informationsveranstaltung zum Thema an. Sie lädt alle jungen Gründer/innen und Start-Ups in den Gründercampus Ostpol ein.

Die vierstündige Veranstaltung befasst sich im ersten Teil mit

-    dem Überblick über die Neuerungen durch die DSGVO,
-    wann muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden,
-    welche Informationspflichten gelten für die Webseite und bei Verträgen,
-    muss ein Verarbeitungsverzeichnis erstellen werden,
-    welche Folgen ergeben sich für Betriebsvereinbarungen und
     beim Arbeitnehmerdatenschutz und
-    welche Folgen drohen bei Verstößen gegen die DSGVO und wer haftet gegebenenfalls?

Im zweiten Teil werden Ihre Fragen beantwortet. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie bei der Anmeldung Ihre Fragen, die bereits jetzt bestehen, mit anzugeben.

Informationen über unseren Fachexperten:

Dr. Thomas Lapp, ist Rechtsanwalt und Mediator sowie Fachanwalt für Informations-technologierecht. Er hat sich durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zum Recht der Informationstechnologie bundesweit einen Namen gemacht. Er ist Referent im Fach-anwaltslehrgang IT-Recht der davit und der Deutschen Anwaltakademie, Referent des Deutschen Anwaltsinstituts, Lehrbeauftragter der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Mainz sowie Mitglied der Redaktion des IT-Rechtsberaters.

Wann: Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:00 - 19:00 Uhr
Wo: Gründercampus Ostpol, Herrmann-Steinhäuser-Str. 43-47, 63065 Offenbach
Für wen: Für Gründer/innen und Start ups
Kosten: 20 Euro inkl. MwSt. / für Gründer/innen mit Sitz in der Stadt Offenbach kostenfrei

Eine Anmeldung ist notwendig! Bitte per E-Mail an elisabethneumann@kiz.de.
Um die Veranstaltung praxisorientiert zu gestalten, bitten wir um Zusendung Ihrer Fragen, auf die der Referent eingehen soll.

28.05.2018