Gesundheit geht vor - WJ Offenbach zeigen, wie man das Work-Life-Blending erfolgreich meistert!

Den Begriff „Stress“ kennt jeder, wir sind umgeben davon. VieleMenschen haben jeden Tag Stress – sei es positiver oder negativerNatur. Theoretisch weiß auch jeder, wie er sich auf den Körperauswirkt und dass wir versuchen sollten, Stresssituationenzu vermeiden.

Den Begriff „Stress“ kennt jeder, wir sind umgeben davon. Viele Menschen haben jeden Tag Stress – sei es positiver oder negativer Natur. Theoretisch weiß auch jeder, wie er sich auf den Körper auswirkt und dass wir versuchen sollten, Stresssituationen zu vermeiden. Gerade auch während einer Unternehmensgründung, bei der es so viele wichtige Dinge zu beachten gilt, ist es wichtig, auch auf sich selbst zu achten und wie man Ausgleich schaffen kann. Um Stress bewältigen zu können, müssen wir zwischen positivem und negativem – Eu-und Dis-Stress – unterscheiden. Eu-Stress beflügelt uns, während Dis-Stress kontraproduktiv ist und uns krank macht. Daher ist es wichtig, die Unterschiede zu erkennen und den Dis-Stress zu minimieren. Wie das geht, zeigen Experten bei einer Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren Offenbach: „STRESSBEWÄLTIGUNG IM ARBEITSALLTAG“ findet am 28. Oktober 2019, um 17 Uhr in der IHK Offenbach statt. Der Abend beginnt mit einem Come Together und einem kurzen Rücken-Workshop. Dann folgt die Vorstellung verschiedener Stationen wie Vitametik, Faszientraining und Balance Check, die jeder in Kleingruppen direkt ausprobieren kann. Am Ende der Veranstaltung ist Austausch und Netzwerken angesagt. Die Wirtschaftsjunioren Offenbach freuen sich auf motivierte Teilnehmer! Kostenlose Anmeldung unter: www.wj-offenbach.de. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt – schnell sein lohnt sich!

28.10.2019