Gründerinterview mit Nina Ubeda Cruz von Öldorado

Wer steckt hinter der Öldorado? Nina Ubeda Cruz, geboren in Offenbach. Studiert habe ich an der TU Darmstadt und mein Diplom im Fachbereich Städtebau absolviert. Ein Aufbaustudium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach folgte. Hat nichts mit dem Einzelhandel zu tun, dennoch trägt mich diese Ausbildung heute sehr gut. Das planen von Abläufen etwa, die Erstellung der eigenen Homepage und die Freude an visueller Gestaltung erleichtern mir meinen Alltag enorm.

Was genau macht Ihr Unternehmen und gibt es seit der Übernahme Neuerungen?

Im Öldorado berate ich zu den Themen Olivenöl und Kulinarik. Seit der Übernahme habe ich das Sortiment erweitert, einen Onlineshop gebaut und den Laden umgestaltet.

Aus welcher Situation haben Sie das Geschäft übernommen?

Die Vorgängerin betrieb das Geschäft als reines Hobby. Der Laden trug sich gerade so selbst. Ich habe viel umstrukturiert und Abläufe optimiert. Mittlerweile erwirtschafte ich mit dem Öldorado ein Einkommen. Weitere Arbeitskräfte sind in Planung.

Gab es Vorbilder oder einen besonderen Auslöser für Ihren Schritt in die Selbstständigkeit?

Es gab eine Chance und ich habe sie genutzt. Dazu gehört natürlich eine ganze Menge Mut. Ich komme aus einer völlig anderen Ecke und habe mich zwei Jahre intensiv in die Materie eingearbeitet, bis ich den Laden übernommen habe.

Wie läuft Ihr Unternehmen jetzt? Wohin soll es sich einmal entwickeln?

Die Zahlen steigen stetig und ich bin äußerst zufrieden. Mittlerweile ist für mich alleine das Paketvolumen kaum noch zu stemmen. Nächstes Jahr starte ich in eine Fullfillment Lösung. Dann werden meine Produkte auch in Österreich und der Schweiz zu haben sein. In den nächsten drei Jahren möchte ich den Skandinavischen Raum expandieren.

Was waren die größten Herausforderungen, die Sie bei der Übernahme überwinden mussten?

Das Know-how in so kurzer Zeit zu erlernen war nicht einfach. Es ist ein sehr komplexes Thema. Der kaufmännische Bereich liegt mir nicht besonders, hier habe ich Unterstützung benötigt.

Wer hat Sie begleitet oder unterstützt auf Ihrem Weg?

Ich habe das große Glück, einen IT-ler geheiratet zu haben. Äußerst praktisch, wenn man einen Onlineshop mit Fullfillment-Schnittstelle bauen möchte. Mit meiner Business Coachin habe ich tolle Strukturen entwickelt, die mich in jeder noch so schwierigen Situation tragen.

Warum haben Sie sich für eine Übernahme in Offenbach  entschieden?

Ich bin hier geboren und liebe diese Stadt. Sie ist herrlich heterogen und das passende Umfeld für das Öldorado.

Welchen Tipp haben Sie für andere Nachfolger?

Nehmt Hilfe an, konzentriert Euch auf Eure Stärken und gebt ab, was ihr könnt.

Kontakt:

Öldorado

Nina Ubeda Cruz

info@oeldorado.de

www.oeldorado.de

19.11.2021