Konzertsommer im Hafen 2 - Ein Lieblingsplatz für Offenbacher

Joana Serat bringt bluesigen Americanafolk in den Hafen 2 (Foto: Joana Serrat)

Der Hafen 2 ist eine wilde Mischung aus Ausstellungsraum, Streichelzoo, Konzertstätte, Café, Programmkino, Erholungswiese, Atelier, Zentrum für Geflüchtete und House-Klub. Oft noch mehr: Theater, Mode, Diskussionen, Lesungen. Es gibt keinen Begriff aus nur einem Wort, der es sinnvoll benennt. Der Einfachheit zuliebe nennen wir es „Kulturzentrum“.

2004 starteten Andrea Weiß und Alex Braun mit dem suesswasser e.V. das Kunst-Kultur- und Kommunikationsprojekt im Lokschuppen am Nordring. Der Hafen 2 fördert seit dem progressive Kunst und Kultur. Sowohl Akteure als auch Rezipienten sollen aus ihr profitieren und Inspirationen mitnehmen, die soziale Fähigkeiten unterstützen, Kritikfähigkeit herausbilden, Selbstverwirklichung ermöglichen, Geschmacksbildung trainieren, zu Engagement animieren, Scheinbedürfnisse entlarven, zu modernen Lebensentwürfen ermutigen.

 

Aus dem vielfältigen Programm für diesen Sommer ragen zwei Konzerte heraus: am 12. Juli singt Joana Serrat bluesigen Americanafolk und am 11. August kommen Kristin Amparo & Combo de la Musica zurück in die beliebte Open-Air-Location, um mit ihrem raffinierten Soul-Jazz zu begeistern.

 

Die Songs von Joana Serrat wogen, driften, um dann wieder in ein Donnerkrachen zu münden. Für ihr aktuelles, von Israel Nash produziertes Album „Dripping Springs“ reiste sie von Barcelona nach Texas, um mit bekannten Musikern wie Joey und Aaron McClellan sowie Eric Swanson zu arbeiteten. Ein abgerundetes Werk einer erstaunlichen Künstlerin, die das Publikum im Hafen 2 sicherlich begeistern wird. 12.07., 19.30 Uhr: Joana Serrat.

 

Bereits im April des vergangenen Jahres haben Kristin Amparo & Combo de la Musica den Hafen 2 mit brillanten Arrangements in ihren Bann gezogen. Da waren die schwedischen Musiker noch ein Geheimtipp! Zum häufig treibenden Zusammenspiel von Bass, Drums und Piano kommt die große gesangliche Vielfalt von Sängerin Kristin Amparo, deren facettenreiche Stimme sich in den balladesken Songs entfaltet. Eine einmalige Mischung aus Soul, Afro und Latin für alle Musikbegeisterten. 11.08., 16 Uhr: Kristin Amparo & Combo de la Musica.

 

Kontakt:

 

HAFEN 2

Kulturzentrum und interdisziplinäre Plattform

Nordring 129

D 63067 Offenbach

Tel. #49 (0)69 26 01 22 23

kontakt@hafen2.net

 

 

31.07.2019